Zweiter Advent: Maria besucht Elisabet

Die wachsende Krippe in ULF wurde zum 2. Advent um die Gruppe "Maria besucht Elisabet" erweitert.

Zum 3. Advent wird die wachsende Krippe mit den Hirten auf dem Feld ergänzt. Die Herbergssuche ist das Thema des 4. Adventsonntages. An Weihnachten ist die Krippe dann vollständig aufgebaut: Die adventlichen Stationen werden um das weihnachtliche Geschehen mit der Geburt Jesu vervollständigt. Insgesamt bevölkern nun 49 Figuren die Krippe. Zum 6. Januar wird die Figurengruppe der Könige zur Heiligen Familie gestellt.

Aufgestellt bleibt die Krippe bis einschließlich Freitag, 15. Januar 2021. Die Kirche Unserer Lieben Frau in der Augartenstr. 50 - Straßenbahn-Haltestelle Werderstraße oder Tivoli - ist täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Kommen Sie in die Liebfrauenkirche und gönnen Sie sich einige Minuten Zeit vor unserer Krippe.

Foto: Bernhard Kuhn