60 Jahre Priester

Pfarrer i.R. Alfons Bechtold darf am 31. Mai sein diamantenes Priesterjubiläum begehen.

Als Kaplan war Pfarrer Bechtold von 1959 bis 1963 in St. Elisabeth, Mannheim, und von 1963 bis 1966 in St. Johann Nepomuk, Kehl. Als Pfarrer wirkte er zunächst ab 1966 in Herz-Jesu, Weinheim, ab 1973 auch in St. Maria, Weinheim-Sulzbach. 1983 wechselte er dann in die Liebfrauengemeinde nach Karlsruhe. Sie wurde zu der Gemeinde, in der Pfarrer Bechtold am längsten tätig war, nämlich 22 Jahre. Zu seiner Begrüßung im Herbst 1983 wurde ihm gewünscht, dass er bald ein „echter Südstadt-Indianer“ werde. Wenn auch die Anfangszeit für ihn nicht leicht war, wissen wir heute, dass Pfarrer Bechtold mit „Leib und Seele“ Seelsorger unserer Gemeinde war und auch die Südstadt mit all ihren Seiten schätzte; er wurde einer von uns: eben ein „echter Südstadt-Indianer“. Und dafür danken wir ihm.

Am Sonntag, 02. Juni 2019, feiert Pfarrer Bechtold aus Anlass seines 60-jährigen Priesterjubiläums den Gottesdienst um 10.00 Uhr mit der Pfarrgemeinde Unserer Lieben Frau in der Liebfrauenkirche. Anschließend gibt es einen kleinen Umtrunk.