DA_ZWISCHEN durch den Winter

Wir bringen uns gegenseitig durch die dunkle Corona-Jahreszeit. Was wir dazu brauchen? Drei Dinge: Kontakt, Kunst und Karamell. Jeden Freitagabend kannst du dich mit Menschen über Videocall vernetzen und mit einem Konzertgenuss und einem Segenswort dein Herz karamellisieren.

So geht´s: Wir treffen uns online in 8 Treffen, freitag abends von 20.00-21.30 Uhr über den Winter verteilt. Du kannst dir aussuchen, bei welchen Treffen du dabeisein willst. Die Treffen leben von dir und ganz viel Kontakt, Kunst und Karamell.

Kontakt: Zuhören, Menschen kennenlernen, Stimmen hören, erzählen, die Woche nachklingen lassen. Über Video-Calls würfeln wir kleine Gruppen von ca. 7 Personen zusammen. Zufällig. In den Gruppen kannst du das teilen, was dir die Woche über Kraft gegeben hat oder was der DA_ZWISCHEN-Impuls bei dir ausgelöst hat. Du musst nichts. Und darfst mit deiner Geschichte einfach dasein.

Kunst: Wir haben zwei Gäste, die den Abend mit einem Wohnzimmerkonzert abrunden. Ab 21 Uhr vergolden uns Singer Songwriter und Poetry Künsterinnen mit ihren gesammelten Klängen und Weisheiten den Winter. Welche Künstlerinnen dabei sein werden, bestimmst du an manchen Abenden mit.

Karamell: An jedem Abend gibt es Zucker. Ein Segenswort oder ein Kraftwort aus der Bibel, ein Gebet oder einen Moment der Stille zum Danken für das Gute trotz allem. Einfach eine Kalorienzufuhr für deinen Herzmuskel, der dich durch den Winter pumpt.

Termine:

Datum Lineup
27.11.20, 20 – 21.30 Uhr Jonnes und Marco Michalzik
04.12.20, 20- 21.30 Uhr bleib neugierig
11.12.20, 20 – 21.30 Uhr bleib neugierig
18.12.20, 20 – 21.30 Uhr bleib neugierig
25.12.20, 21.30 – 22 Uhr meet and greet mit Segenswort
08.01.21, 20 – 21.30 Uhr bleib neugierig
15.01.21, 20 -21.30 Uhr bleib neugierig
29.01.21, 20 – 21.30 Uhr bleib neugierig
12.02.21, 20 – 21.30 Uhr bleib neugierig

Information und Anmeldung

https://netzgemeinde-dazwischen.de/gemeinsam-durch-den-winter/