Karlsruher Wochen gegen Rassismus

  • Wann 30.03.2019 von 14:30 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Badisches Staatstheater Karlsruhe, Hermann-Levi-Platz 1, 76137 Karlsruhe
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

„Es gibt keine größere Kraft als die Liebe. Sie überwindet den Hass, wie das Licht die Finsternis“ (Martin Luther King). Wenn am Dienstag, 19. März, um 19.00 Uhr die Glocken der Evangelischen Stadtkirche läuten, versammeln sich auf dem Marktplatz Menschen, die an die Kraft der von Martin Luther King beschworenen Liebe glauben. Jede Kerze, die an diesem Abend entzündet wird, ist ein Zeichen, dass Rassismus und Gewalt dort überwunden werden, wo Menschen auf einander zugehen und sich mit all jenen solidarisieren, die in unserer Welt Opfer von Hass und Ausgrenzung geworden sind. Zu dieser Veranstaltung lädt die Citypastoral Karlsruhe zusammen mit der Evangelischen Stadtkirche, dem Garten der Religionen für Karlsruhe e.V., dem Deutschsprachigen Muslimkreis Karlsruhe e.V. sowie der Antidiskriminierungsstelle Karlsruhe ein.

Am Samstag, 30. März, findet mit verschiedenen Karlsruher Gruppen, Vereinen und Einrichtungen eine gemeinsame Demonstration unter dem Leitwort „Karlsruhe – mit Recht gegen Rassismus?!“ statt. Der Demonstrationszug startet um 14.30 Uhr beim Staatstheater und endet mit einer Kundgebung auf dem Marktplatz.