Rhythmus der Gottesdienste

In Allerheiligen feiern wir die Gottesdienste nach einem festen Rhythmus, den wir nur sehr ungern unterbrechen. Hier finden Sie das verlässliche Schema.

Samstag 17.30 St. Stephan Vorabendmesse
18.30 St. Konrad / Heilig Kreuz Vorabendmesse
Sonntag 09.00 St. Stephan Eucharistie
09.30 Herz Jesu Eucharistie
10.00 Unsere Liebe Frau Eucharistie
10.00 Heilig Kreuz / St. Konrad Eucharistie
10.30 St. Peter und Paul Eucharistie
11.00 St. Bonifatius Eucharistie
11.30 St. Stephan Eucharistie
19.00 St. Stephan Eucharistie
Montag 17.30 St. Stephan Werktagsmesse
Dienstag 15.00 Unsere Liebe Frau Werktagsmesse
17.00 Herz Jesu Werktagsmesse
18.30 Heilig Kreuz Werktagsmesse
Mittwoch 09.00 St. Konrad Werktagsmesse
12.00 St. Stephan Citymesse
Donnerstag 09.30 St. Bonifatius Werktagsmesse
17.30 St. Stephan Werktagsmesse
Freitag 17.30 St. Stephan Werktagsmesse
18.00 St. Peter und Paul Werktagsmesse

In St. Konrad und Heilig Kreuz wechseln wir den Ort wöchentlich zwischen den beiden Kirchen.

An Ostersonntag sowie am 25. und 26. Dezember ändert sich in St. Stephan der Beginn der beiden Vormittagsgottesdienste auf 10.00 und 12.00 Uhr.

In Herz Jesu beginnt die Eucharistie am Sonntag dreimal im Jahr eine Stunde später: Am ersten Sonntag nach den Sommerferien, zum Pfarrfest im Juni und an einem variablen dritten Termin.