„Hier und jetzt helfen“

Caritassammlung 2019

„Hier und jetzt helfen“ heißt das Leitwort der Caritas-Sammlung, und hier und jetzt gehören „Wort und Tat“ zusammen: Die Kirchengemeinden engagieren sich gemeinsam mit dem Caritasverband für die Menschen, die in unserer nächsten Umgebung Not leiden. Diözesan-Caritasdirektor Thomas Herkert bringt es auf den Punkt: „Es geht darum, im Geiste Jesu dazu beizutragen, dass Menschen ihre Würde nicht verlieren, weil sie arm sind, schwach, alt, krank, einsam oder klein. So funktioniert das Himmelreich in der Botschaft Jesu – und das ist Gottesdienst.“ Ob durch Ihre Spende oder als Sammlerinnen und Sammler: Ihre Hilfe kommt an! Mit unseren Diensten und Einrichtungen sind wir, die haupt- und ehrenamtlich Engagierten der Seelsorgeeinheit Karlsruhe Allerheiligen, vor Ort für Menschen da, die auf Hilfe angewiesen sind. Für uns in der Seelsorgeeinheit Allerheiligen ist und bleibt die persönliche Begegnung, insbesondere mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen, unersetzlich. Mehr lesen...

Jemandem die Hand reichen, ihm in die Augen sehen, im direkten Gespräch herausfinden, was derjenige wirklich braucht, zuhören, ist Ziel unserer beiden Sozialsprechstunden in St. Peter und Paul und St. Stephan. Diese finden wöchentlich statt. Hierher kommen Menschen, die niemanden zum Reden haben, die krank sind, die in finanziellen Schwierigkeiten stecken oder denen das Leben den Boden unter den Füßen weggezogen hat, die darauf angewiesen sind, dass wir bei Vielem ansprechbar sind und Dinge für sie übernehmen. Wir stellen Anträge, bezuschussen Medikamente, den täglichen Einkauf, Kleidung, die grundlegenden Dinge, die jeder Mensch zum Leben braucht.

Gerade hier sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen, um Menschen in Notlagen zu helfen.
Helfen Sie uns zu helfen!
Vielen Dank!

Meike Trojansky, Pastoralreferentin
Meike Beha, Kirchensozialarbeiterin
Achim Zerrer, Pfarrer


Bankverbindung
Katholische Kirchengemeinde Karlsruhe
Allerheiligen
Sparkasse Karlsruhe
DE07660501010108211400
KARSDE66XXX