Kinder tanzen für den guten Zweck

Ein Tanzprojekt der Kita Unserer Lieben Frau und der Tanzschule "Tanzgeist" in Karlsruhe.

Um beim Frühlingsfest der Kita Unserer Lieben Frau für einen großen Auftritt zu sorgen und dabei auch Spenden für einen guten Zweck zu sammeln, kam die Idee auf, in Kooperation mit der Tanzschule „Tanzgeist“ einen Tanz einzuüben. Die Tänzerinnen der Tanzschule, „Twins“ genannt, unter anderem Deutscher Meister im Tanz im Jahr 2019, erklärten sich bereit, gemeinsam mit den Kindern des Kindergartens mehrere Workshops durchzuführen. Mehrmals fanden diese Workshops in der Kita statt, welche die Kinder jeden Alters mit großem Spaß besuchten. Überdies ergab sich die Möglichkeit einen Ausflug in die Tanzschule zu unternehmen, um mit den Kindern einmal in der richtigen Tanzschule zu tanzen. Anfangs als Ausflug in kleinerer Gruppe angedacht, war das Interesse der Kinder so groß, dass die gesamte Kita am 05. April die Tanzschule besuchte. Durch das Tanzprojekt konnten die Kinder Geld sammeln, welches die Eltern spendeten. Dieses Geld wird an die krebskranken Kinder der „Räuberburg“ gespendet. Beim Frühlingsfest haben die Eltern dann die Gelegenheit im Eltern-Kind-Workshop gemeinsam mit den Kindern einen Tanz zu erlernen. Anschließend haben die Kinder dann ihren großen Auftritt, wenn sie vor den Eltern ihr tänzerisches Können präsentieren können. Vielen Dank an die Tanzschule „Tanzgeist“ in Karlsruhe für die gelungene Kooperation.