Familieneucharistie

Die Familieneucharistie ist ein neues Format für Familien, im normalen Gemeindegottesdienst familiengeeignet Eucharistie zu feiern: fröhlich, familiär, kurz.

Die Familieneucharistie findet einmal im Monat, samstags abends um 17.30 Uhr in St. Konrad statt und dauert nur 45 Minuten. Die Kinder werden an verschiedenen Stellen des Gottesdienstes mit einbezogen, können aufstehen, aktiv werden und anschließend wieder zu ihren Eltern zurückkehren. Ziel ist es, dass die ganze Familie (Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern) gemeinsam mit der Gemeinde lebendig Gottesdienst feiert und sich alle Altersgruppen punktuell angesprochen fühlen.

Jugendliche können Aufgaben bei den Aktivelementen für die Kinder übernehmen, musikalisch mitwirken oder ministrieren. Die Musik spornt zum Mitsingen an und greift die Lebenswelt der Feiernden auf.


Die erste Familieneucharistie findet am Samstag, 27.10.2018, um 17.30 Uhr statt; Ansprechpartnerin: Judith Schmid-Gilbert, Pastoralreferentin.