St. Stephan

St. Stephan ist historisch die erste katholische Pfarrgemeinde in Karlsruhe, sie ist Citykirche und liegt mitten in der Innenstadt. Daraus ergibt sich dieses Profil:

ZentrumStephanskirche Außenansicht

St. Stephan ist die katholische Stadtkirche und die Citypfarrei im Zentrum von Karlsruhe. Die Kirche wird den ganzen Tag über von Menschen aufgesucht als ein Ort des Gebetes und des Innehaltens.

Wahlgemeinde

St. Stephan ist „Wahlgemeinde“. Viele Menschen aus dem ganzen Dekanat und der Region kommen, um bestimmte Angebote wahrzunehmen: Dazu gehören die Vielzahl an Gottesdiensten zu verlässlichen Zeiten, die besonderen Angebote der Kirchenmusik in Gottesdiensten und Konzerten sowie die regelmäßigen Beichtzeiten. Menschen, die einen Zugang zum Glauben suchen oder ihn vertiefen wollen, finden ein breites Spektrum von niederschwelligen bis zu intensiven Wegen erwachsenen Glaubens. Sie werden in offenen, z.T. einmaligen Aktionen, in zeitlich begrenzten Projekten und in regelmäßigen und verbindlicheren Formen angeboten.

Treffpunkt

St. Stephan ist Treffpunkt für Menschen mit unterschiedlichsten religiösen Einstellungen und Bedürfnissen und Menschen, die in besonderen Lebenssituationen Rat und Hilfe suchen.

Viele haben nur punktuellen Kontakt zur Gemeinde. Das bewirkt eine gewisse Anonymität; diese wird von einigen bewusst gesucht, kann aber gleichzeitig die Aufnahme von Beziehungen erschweren. Durch die offenen Angebote (Projekte) werden Anknüpfungsmöglichkeiten geschaffen und Kontakte aufgebaut.

Dekanat

St. Stephan ist zugleich der Sitz des Dekanates und weiterer kirchlicher Institutionen wie Bildungszentrum, Kirchenfenster und Medienstelle. Eine Reihe von überpfarrlichen Veranstaltungen und Gottesdiensten finden in St. Stephan statt und haben Auswirkungen auf das Gemeindeleben.