Vorleseprojekt im Kindergarten

Aus Anlass des bundesweiten Vorlesetages am 15. November 2019

Das Projekt im Kindergarten Canisiushaus begann damit, dass das Bilderbuch „Das rote Blatt“ von Judith Loske in der letzten Oktoberwoche allen Kindern der Einrichtung in ihren Kindergartengruppen in deutscher Sprache vorgelesen, vorgestellt und gemeinsam erarbeitet wurde. In der darauf folgenden Woche, wurde die Geschichte in fünf verschiedenen Sprachen vorgelesen. Die Lesungen in den unterschiedlichen Sprachen wurden von den pädagogischen Fachkräften aus dem Canisiushaus und zwei Eltern der Kinder gehalten. So wurde montags auf Rumänisch gestartet, dienstags ging es weiter auf Polnisch, gefolgt von der englischen Sprache. Donnerstags durften die Kinder das Buch in Russisch hören und der Abschluss war die Lesung in Türkisch. Die Kinder hatten die Möglichkeit zu wählen, an welchen Lesungen sie teilnehmen und in welcher Sprache sie die Geschichte hören wollten. So gab es Kinder, die sich dafür entschieden, das Buch in allen Sprachen mitzuerleben. Abschließend lässt sich sagen, dass das Projekt ein großer Erfolg war, da wir unterschiedliche Sprachen und Sprachmelodien kennenlernen und erleben durften. Die Kinder hatten Freude am Vorlesen und wollten sogar selbst eine Lesung für die anderen Kinder und Erzieherinnen der Einrichtung veranstalten. Wir freuen uns auf weitere Vorleseprojekte und bedanken uns herzlich bei den Eltern für ihre Unterstützung!


Information und Kontakt
www.allerheiligen-ka.de/schwerpunkte/kindertagesstaetten